"Hypnose hilft auch dann, wenn alles andere versagt"

Dr. James Braid

Was ist eigentliche Hypnose und Trance?

Der Zustand der Trance ist ganz natürlich und jeder Mensch verbringt einen Teil des Tages in verschiedenen Trancezuständen - beim Tagträumen, Joggen, spielen oder Musik hören. Diese Zustände sind gekennzeichnet durch eine fokussierte und damit erhöhte Aufmerksamkeit auf ein inneres oder äußeres Geschehen.

Beim Hypnose Coaching wird dieser Zustand mit verschiedenen Techniken bewusst herbei geführt, was zu einem hochfokussierten Wachbewusstseinszustand führt, in dem die Netzwerke des Gehirns anders miteinander kooperieren. Die rechte Gehirnhälfte mit ihrem bildhaften, kreativen Problemlösungsdenken wird aktiviert. 

Die Lösung liegt im Unbewussten

Hypnose Coaching bringt Sie wieder in Verbindung mit Ihren eigenen, lösenden inneren Ressourcen.

 

Ich arbeite häufig mit leichten bis mittleren Trancezuständen, denn hier bleibt das Bewusstsein präsent, Sie haben immer die Kontrolle über das Geschehen. Es findet eine direkte Kommunikation mit dem Unbewussten statt durch das Entwickeln metaphorischer, symbolhafter innerer Bilder.